Rezension: Karen Rose: „Todesherz“

Bevor Karen Rose die ersten Sätze eines neuen Thrillers tippt, meditiert sie. Der Anfang einer Geschichte sei nämlich das Schwierigste, verrät die Bestseller-Autorin in einem Interview am Ende ihres neuen Buches.