Rezension: Tom Hillenbrand: „Letzte Ernte“

In Krimis wird viel gekocht und noch mehr gegessen. Tom Hillenbrand ist konsequent und schreibt Krimis über einen kochenden Detektiv in Luxemburg. Diesmal stolpert Kieffer durch den Turbokapitalismus.

Buchvorstellung: Tom Hillenbrand: „Rotes Gold“

Im neuen Krimi schickt er einen Sushi-Koch ins Jenseits. Im echten Leben ist er zum Glück harmloser: Den Besuch von Tom Hillenbrand haben im Frankfurter Restaurant „Zenzakan“ alle überlebt.

Recherche: , , ähnliche Beiträge