Rezension: James Sallis: „Stiller Zorn“

„Stiller Zorn“ war 1992 der erste Roman von Sallis überhaupt, nachdem der heute knapp 70-Jährige vorher nur Kurzgeschichten geschrieben hatte. Und es war das erste von sechs Büchern über Lew Griffin, die im Original alle mit Namen von Insekten spielte.

Recherche: , , ähnliche Beiträge

Artikel: »Der Franzose, der den uramerikanischen Cowboy schuf«

Er erfand den klassischen Cowboy Blueberry und entwarf psychedelische Science-Fiction-Utopien für Kino und Comics: Zum Tod von Jean Giraud alias Moebius.

Artikel: Der Vater von Robin und Joker ist tot

Er erfand Batmans berühmtesten Gegenspieler, den Joker. Und auch der junge Robin mit grüner Hose stammt von seiner Hand: Jerry Robinson wurde 89 Jahre alt.