Rezension: Jô Soares: „Sherlock Holmes in Rio“

Es ist ein einfach zu lösender Diebstahl, der den britischen Meisterdetektiv nach Brasilien führt. Doch unversehens treibt ein Serienmörder sein Unwesen und führt Holmes an die Grenzen der Scharfsinnigkeit.