Rezension: Ulrich Ritzel: “Schlangenkopf”

Krimis, auf die Warnungen folgen, sind nicht die schlechtesten. “Dieses Buch ist ein Roman und erhebt keinen Anspruch darauf, politische, militärische und wirtschaftliche Geschehnisse historisch korrekt zu schildern …”, merkt Ulrich Ritzel an.

Recherche: , , ähnliche Beiträge