Porträt: Schöpfer schräger Helden: Frank Schulz

Bisher galt Frank Schulz als Geheimtipp. Doch seit dem Erscheinen seines Krimis „Onno Viets und der Irre vom Kiez“ ist Schulz, Jahrgang 1957, in aller Munde. Wer ist dieser Autor, den es von Hagen nach Hamburg verschlagen hat?