Rezensionen: Mattioli/Palladino, Loipfinger, Heufelder

In den heute besprochenen Büchern dreht sich alles um die Machenschaften der Mafia. Die Autoren beschäftigen sich mit Müllschiebern in Europa, korrupten Vereinen in Deutschland und gewalttätigen Drogen-Netzwerken in Mexiko.