Rezension: Jan-Erik Fjell: »Der stumme Besucher«

Jan-Erik Fjell gibt mit »Der stumme Besucher« sein durchaus gelungenes Krimi-Debüt. Ein Industrieller wird ermordet. Im Verdacht sind zunächst seine Geschäftspartner. Doch dann taucht ein berüchtigter amerikanischer Mafioso in Norwegen auf.